Janina – Meine Zeit während der Corona Pause

Posted by DL-Escort in Escort Ladies von Diary Lady Escort
Corona Escort Janina

Nun sind bereits über drei Wochen rum, in denen unser aller Leben durch die Corona-Maßnahmen eingeschränkt ist und keine Dates mehr möglich sind.Nun sind bereits über drei Wochen rum, in denen unser aller Leben durch die Corona Pause und Maßnahmen eingeschränkt ist und keine Dates mehr möglich sind. Auch meinem Job als Tanztrainerin kann ich momentan nicht mehr nachgehen, was aber nicht bedeutet, dass ich mich nicht privat weiterhin regelmäßig an der Pole in Form halte.

Ich nutze die zusätzliche freie Zeit, um ein paar neue akrobatische Figuren und verspielte Tanzmoves zu üben. Endlich habe ich mal genug Zeit dafür und mein Körper bleibt dadurch auch prima in shape! Für mein Studium kann ich leider aktuell auch gar nichts machen, weil ich dafür auf die Literatur in unserer Bibliothek angewiesen bin und diese online nicht verfügbar ist. Dabei war ich bis zum Tag der Schließung gerade mit einem wahnsinnig spannenden Thema für eine Seminararbeit beschäftigt.

Ich vermisse die Aufregenden Dates

Außerdem vermisse ich es sehr Abends auszugehen, mich hübsch zu machen und mit einem charmanten Gentleman oder meiner besten Freundin ein Gläschen Wein trinken zu gehen. Zum Glück habe ich einen schönen Balkon auf den ich mich bei dem frühlingshaften Wetter in luftiger Kleidung mit einem kühlen Drink und einem guten Buch in die Sonne setzen kann. So lässt sich die Zeit ohne Bars und Restaurants auch überstehen.

Manchmal ertappe ich mich schon bei dem Gedanken, einfach mal die schönen Nylonstrümpfe und die High Heels beim Spaziergang durch den Park oder beim Einkaufen zu tragen. Es fehlt mir nämlich sehr, mich richtig hübsch und verführerisch anzuziehen. Wer weiß, vielleicht werde ich diesen Gedanken auch bald einfach in die Tat umsetzen und dabei gewiss ein paar Männern den Kopf verdrehen. Wobei, wieso nicht jetzt schon mal die Nylons anziehen?

scroll on top