Fetisch Escort BDSM – Die andere Lust

Posted by DL-Escort in Sinnliche Momente Diary Lady Escort
Fetisch Escort Agentur

Fetisch Escort BDSM – Schlag mich, küss mich! Dies bezeichnet eine Reihe sexueller Praktiken, deren Handlungen gegebenenfalls strafrechtlich relevant sein können.“Mit BDSM bezeichnet man eine Reihe sexueller Praktiken, deren Handlungen gegebenenfalls strafrechtlich relevant sein können. Darum ist absolute Freiwilligkeit und die Lust der Partner von höchster Bedeutung. Fehlen entsprechende Verabredungen, liegt ein Verbrechen vor, denn BDSM steht für „Bondage & Discipline, Dominance & Submission, Sadism & Masochism“. Ohne Zweifel darf dies niemandem widerfahren, wenn er sich damit nicht einverstanden erklärt. Die Freiwilligkeit spielt neben speziellen Vorlieben die wichtigste Rolle.

Fetisch Escort! Wo beginnt und endet BDSM?

Seit dem Erfolg von Fifty Shades of Grey sind Partner deutlich aufgeschlossener und Sexspielzeuge für Damen entwickeln sich zum öffentlich beworbenem Wirtschaftsgut. Latex, Lack und Leder werden hingegen schon lange mit BDSM assoziiert und die Peitsche scheint ein obligatorisches Accessoire der Fetisch Escort Damen zu sein. Das ist allerdings nur ein Teil der facettenreichen Spiele. Die öffentliche Zurschaustellung an der Leine geführter Sex-Partner auf Partys, Rollenspiele oder die Beschränkung der Sauerstoffzufuhr zählen ebenso dazu. Dies erfordert fundiertes Wissen, um Unfällen vorzubeugen

Wie weit darf ich gehen?

Wenn sie „Nein“ sagt, meint sie „Nein“ – soweit der Konsens in der Gesellschaft. Beim BDSM ist das Winseln um Gnade ein häufiges Element. Woher aber weiß der dominante Partner, wann es dem unterworfenen zu viel wird? Dafür verabreden die Beteiligten vor Beginn der Handlungen ein Stoppwort. Fällt dieses, wird die aktuelle Situation umgehend beendet. Das einzuhalten ist ein entscheidender Faktor, auf den sich beide Partner verlassen. BDSM setzt Vertrauen voraus, das nicht enttäuscht werden darf.

BDSM Fetisch Escort

Wer führt?

Vor dem Hintergrund des Stoppworts stellt sich die Frage, wer beim BDSM die Führung in den Händen hält. Obwohl sich manche als Switcher bezeichnen, also gern mal in der einen, mal in der anderen Rolle Erotik und Fetisch erleben, definieren die meisten Personen eindeutig. Ihre sexuelle Vorliebe ist dominant – Dom oder Top – oder sie unterwerfen sich – Sub oder Bottom. Der Dom übt die Macht aus. Trotzdem behält der Sub die Hoheit und kann das Rollenspiel mit einem Wort beenden

Fetisch Escort – Der aufregende Touch

Nicht alle Praktiken eignen sich für Anfänger. Einige Fetische bereichern die Erotik durchaus und sind eher harmlos. Ein in Latex gehüllter Körper führt sich einmalig an und die spielerisch gefesselten Hände lassen Sinnlichkeit ganz neu erleben. Wer es auf die härtere Gangart mag, sucht einen passenden Partner oder sieht sich in auf Fetisch und BDSM spezialisiertes Studios um.

Diary Lady Escort ist keine Fetisch Escort Agentur im eigentlichen Sinne. Allerdings befinden sich Damen im Team, die dem soften Bereich nicht abgeneigt sind. Scheuen Sie sich nicht zu fragen, ob Ihre Auserwählte dieser Spielart zugetan ist. Hartes BDSM bietet allerdings keine der Damen an. Soll es doch mehr in die Tiefe gehen, empfehlen wir Ihnen gerne eine passende Fetisch Escort Agentur.